Kraftstoffpreise und Tankstellen

PETROM

Haltestelle Nr. 6 Lahore, l. Rebreanu, nr. 104

Staatliche Dienstleistungen

Laden Da
Wäscherei Nu
Reifendruck (Luft) Nu
Aspirator Nu
Kaffee- / Tee-Getränken Nu
Einzelheiten

Nützliche Information

Natürliche Ressourcen

Relief und Vegetation
 
Relief. Die auf den vulkanischen Bergen von Tiblesului, Lapus und Gutâiului Boiului und Höhe Breaza Tal Somes und massive Preluca Westen Norden liegt und öffnet Süden über die Hochebene - - in einer bergigen nach Süden gesetzt Lapus sticht -a Relief mit einer seltenen malerische Landschaften, vielfältiger und komplexer Morphologie in seiner geologischen Zusammensetzung.
 
Targu Lapus befindet sich im Nordwesten der siebenbürgischen Depression, genannt "Depression Lapusului" mit einer Fläche von 918 km² gelegen und befindet sich in der Mitte Waschbecken und überlegen auf den Fluss Lapus, hinter der Schlucht gegraben Massif Preluca, mit einer maximalen Höhe von 500 m. Die hügelige Relief mit sanften Hügeln, flach und abgeholzt, mit einer Höhe von 450-550m, durch ein dichtes Netz von Tälern stark fragmentiert, Wiesen, flankiert 4-5 begleitet von Ebenen der Terrassen, Keynote Drucke.
 
Bei Berührung mit den umliegenden Berggebiete sind Schürzen (Vima und Rohia Süden) oder Schrott Piemont (Piemont in Nord Satra) .ist ein Land der Wälder, subalpine Wiesen, Wiesen, Obstgärten und Ackerflächen nur im Boden der Täler . Geographische Konfiguration, die wiederum Wirtschaftsstruktur Kern der Region geführt wird von den Hängen der Linie, die von den Bergkette südlich Täler und Schluchten hinunter gegeben, wo die Gewässer, die von der Bergfluss in den Fluss Lapus fließen, die Maramures längster Fluss, die Berge nicht zu hoch Täler, die die unregelmäßigen Rhythmen zu teilen, was Geographen nennen Spitzen Piemont Satria und BrezaDepresiunea Lapusului begrenzt wird:

- Nord Piemont und Berge Lapus Satria;
- East Muscelele Năsăud über Sattelbereich (521m);
- Süd Breaza Peak (Spitzen Breaza 974m.) Und Vima Hill (777m), über dem es zwei Sätteln und Măgoaja Coroieni die mit dem Dejului zu verbinden;
- Im Westen ist es massiven und Südwesten Preluca Boiului Plateau;
- Im Nordwesten, über dem hügel Kies, kommunizieren Copalnic Depression.
 
 Lapus Depression aus mehreren getrennten Untereinheiten, nämlich aus:
 
A) geringer Fläche, in der Mitte, wo die breiten Korridor auf den Fluss Lapus und wo der Fluss wird aufgerufen und das verunreinigt (Razoare befindet - Romanian Lapusul).
B) Hochfläche, Hänge, Hügel und interfluves.
 
Das Recht Lapus, sind Überschwemmungsgebiete in der Regel niedriger (450m-500m) und ist in zwei Teilen präsentiert:
langen Bergrücken parallel zum Fluss, eine Einheit bilden interfluves (diejenigen von r Lapus Tal Ungureni-V Libotín..);
der kurze, leicht senkrecht Lapus Fluss geglättet, mit flachen Aussehen, länglich und leicht gewölbt als der Fluss (go Libotín und Dobricea).
 
Auf der linken Seite sind zwei Untereinheiten Lapusului:
 
- Vârtoapelor Gebiet südwärts, den Grat Breaza und N Stirn Grat liegt an der Eozän Kalkstein erreicht sie;
- Munceilor Oberfläche ist im Tal Rohia höhere, stark fragmentiert, mit schmalen Rippen mit einer Höhe von 500m-600m, entwickelte Schicht Hida, der Fluss Lapus Steigungen.
Vegetation. Woody Vegetation ist die Buchenwälder, die große Gebiete des Hochlands sowie Patches von Eichenwald, Ahorn, Hainbuche, Pappel, Birke, Esche und Eiche zu decken. Am Waldrand sind eine große Anzahl von Straucharten: Wildrosen, Haselnuss, Schlehe, Sanddorn, Hupen etc. Im ganzen Tal trifft Erlen, Weiden und Alten rot. Pflanzen erscheinen Wiesen, wie sie ein: Segge, Weißklee, şoricelulu Schwanz, Schachtelhalm, Rispengras, Schwingel usw. Die umliegenden Berge sind reich an Nadelholz Fichte, Tanne, Kiefer und Sträucher geschützt: Berg Flieder, smardar, Heidelbeere und Wacholder. Als Rarität unter Peteritea Stadt und es gibt bunte Tulpen Vima als national einzigartig.


Fauna. Tiere Laubwaldarten der Nähe sind: Jagd auf Wildschweine, Bären, Füchse, Rehe, Marder, Eule, Habicht, jay, Buchfink, Fasan usw. Von fanatischen und Weiden leben viele Insekten und Schmetterlinge bilden Mikrofauna. Fund Lapusului ichtyologische Tal ist reich an Proben: Nase, Hecht, Döbel und Barben. Reptilien häufigsten sind: Ringelnatter, die Viper, Salamander und Eidechsen.


Hydrographie. 114 km, sammeln Wasser der Vulkanberge Ignis-Gutin-Tibles und die Breaza Spitze und Preluca - Depression ist durch den Fluss Lapus, der der längste Fluss der Maramures County ist abgelassen. Lapusul Federn unter Peak. Văratic bei etwa 1200 m, und fließt in den Somes, der 148m nach der Kreuzung 114km. Die Oberfläche des Beckens beträgt 1820 km2 und hat eine asymmetrische Charakter, entwickelt Depression dreapta.În links Lapus Fluss erhält Zuflüsse folgenden: Rohia, Efeu, Suciu, Rohia. Rechte Nebenflüsse und Dobricea Libotín erhebliche Schulden bei Lebensmitteln stark Satria Piemont Grundwasser.

 

Clima. Lapus Depression wird durch ein gemäßigtes kontinentales Klima des Übergangs gekennzeichnet, wobei die Unterschiede zwischen Ost und West. Im östlichen Gebirgsregion, ist unter dem Einfluss subpolaren Luftmassen, während im Westen herrscht mit mildem kontinentales Klima mit ozeanischen Einflüssen. Lapus Messestadt bestimmten Klimazone fallen gemäßigtes kontinentales Klima. Diese Art von Klima von seiner Position innerhalb des Gebiets und die der Kontinent der Erleichterung Anordnung und der allgemeinen Zirkulation der Luft in Richtung Westnordwesten ergeben.

Außerdem Lapus Messestadt, aufgrund der Entlastung (major) profitieren von einer topoclimat angrenzenden Wohnung mit strengen Wintern ohne Schnee Stürme und moderaten Sommern (Wärme) sogar cool. Hydrologie, Niederschläge haben führende Rolle bei der Bildung von Lapus Fluss, sie haben Werte, die im Bereich zwischen 950 mm - 1.380 mm.Scurgerea Durchschnitt liegt bei rund 500 mm, während die mittlere Strömungs ist 10m³ Betten / sec. Die höchste Menge an Wasser abgelassen ist feder 40-42%, 26-30% folgende Wintersaison. Herbst auftreten niedrigsten Schuldenwerte. Hochwasser März treten häufig auf, kann eine maximale Durchflussraten von 580m³ / s betragen.

Autumn Mindestmengen können Werte 0,35m³ / s zu erreichen. Der erste Schnee fällt in der Depression im späten Oktober. Die durchschnittliche Dauer der Schnee möglich ist 5075 Tage. Schneedecke hat 70¸80cm gemittelt. Die durchschnittliche Anzahl der Tage mit Schnee in Vertiefungen 80.120 Tage und Lapus Tal Korridor ist 7080 Tage. Die Windverhältnisse auf dem Territorium Niveau und damit der Bereich analysiert wird durch die Position und die Abfolge der verschiedenen Haupt baric Formationen über den europäischen Kontinent bestimmt.

Jahresdurchschnittstemperatur auf dem Grat Breaza 4-6 C im Tal Lapus 6 ¸ 8 C, 890 C Lapusului das Tal Flur und in Targu Lapus ist 7,40 C, die durchschnittliche Temperatur im Januar hat Werte ¸ Breaza Spitzen -4 -6 C in Depressionen -4 -3 C ¸ und Targu Lapus ist -3.4 C, die Durchschnittstemperatur im Juli beträgt 18 C Spitzen Breaza 16, ist die Depression 18 ÷ 20 C und bei Targu Lapus ist 19.30 C.

Hydrographische Netz: Flüsse, Täler, Seen, Grundwasser

114 km, sammeln Wasser der Vulkanberge Ignis-Gutin-Tibles und die Breaza Spitze und Preluca - Depression ist durch den Fluss Lapus, der der längste Fluss der Maramures County ist abgelassen. Lapusul Federn unter Peak. Văratic bei etwa 1200 m, und fließt in den Somes, der 148m nach der Kreuzung 114km. Die Oberfläche des Beckens beträgt 1820 km2 und hat eine asymmetrische Charakter, wobei rechts entwickelt.

Rohia, Efeu, Suciu, Rohia: Die Depression wurde Lapus Zuflüsse nach links. Rechte Nebenflüsse und Dobricea Libotín erhebliche Schulden bei Lebensmitteln stark Satria Piemont Grundwasser.

Hydrologie, Niederschläge haben führende Rolle bei der Bildung von Lapus Fluss, sie haben Werte, die zwischen 950 mm betragen - 1380 mm.
Mittlere Strömungs ist etwa 500 mm, während die durchschnittliche Fluss 10m³ Betten / sec.

Die höchste Menge an Wasser abgelassen ist feder 40-42%, 26-30% folgende Wintersaison. Herbst auftreten niedrigsten Schuldenwerte. Hochwasser März treten häufig auf, kann eine maximale Durchflussraten von 580m³ / s betragen. Autumn Mindestmengen können Werte 0,35m³ / s zu erreichen.

Grundwasser in der untersuchten Region tiefen Gewässern und Grundwasser. Die tiefen Gewässern sind in porösen Sedimentgesteinen beschränkt. Unter ihnen sind und kohlensäurehaltige Wässer (Mineral). In Lapusului Terrassen sind natürlich gespanntem Grundwasser in den Felsen am Rande ihrer grob. Diese Gewässer haben einen relativ hohen hydrostatischen Ebenen manchmal Erreichen der Oberfläche nur 1,5m, präsentiert eine einfache Aufstieg Charakter.

Bodenschätze

Maramures gilt als einer mineralisierten Eisen bekannt. Die Mineralwässer der Fläche (lokale Namen "borcuturi") sind seit der Zwischenkriegszeit ausgenutzt. Das Dorf ist berühmt für seine Mineralwässer Stoiceni empfehlenswert in internen Heilung für Leber- und Gallenerkrankungen, Magen-Darm-allergische Essen.
Im Dorf Borcut Federn ist wichtig Zahlungsströme.

Bodenressourcen

Böden in Lapus zeigt einen vertikalen Verhältnisse und gehören hauptsächlich Lehm-Schwemmland und cambisulurilor Klasse.
Klasse umfasst Ton-Schwemmland Typen argiloaluviale braun, braun und luvisoils luvic erfüllt an Hängen und inter Dicken von 1,20 bis 2 m, Farbe von grau bis rötlich-gelbe Fläche Tiefe, wird die Fruchtbarkeit reduziert Nutzpflanzen Großhandel und Laubwälder und Obstbäumen.
Parental Substrat ist die Mergel, Sandstein und Hanglage.

Klassentypen cambisoil braunen Säure und Braunerden sind in den Hügeln gefunden, größer borneaza Depression (Preluca Berg, Schottergestein Anhöhe, Berggipfel Breaza) hat eine Dicke von 1 bis 1,6 m, Farbe braun Oberfläche negrecioasa up gelb bis braun-gelb in der Tiefe, wird die Fruchtbarkeit für Kulturen, die Weiden und gutes Medium für Grünland und Laubwälder reduziert.

Entlang von Flussufern und auf ihren Terrassen und Schwemmland sind gut entwickelt, die in einigen Bereichen, in denen die Grundwasserleiter ist flach, zeigt eine spezifische gleic Horizont hydromorphen Böden. Sie Fertilität Redice ist am besten für die Landwirtschaft, die auf den Terrassen entwickelt Böden.

Auf die von Feuchtgebieten betroffen Länder entwickeln hydromorphen Böden, vor allem Flusstal Lapus (Targu Lapus, Rogoz). Hier wurden Entwässerungsarbeiten durchgeführt und integriert zur Seite.

Die wichtigsten Arten von Böden in der Grafschaft Maramures sind zwei Formen der geografischen Einheiten bezogen montieren und Depression.

Lapus Tal sind alluviale und kolluviale.
Regelmäßige alluvialen Prozess, der angeschwemmten Schlamm Boden verlässt, trägt zur Bodennährstoffanreicherung und die gute Versorgung der Wasserpflanzen, Faktoren, die hohe Fruchtbarkeit zu erhalten. Die gute Entwässerung in der Landwirtschaft, wo die meisten Kulturpflanzen hohe Ausbeuten verwendet und in unmittelbarer Nähe von Wasserläufen kann für die Bewässerung organisiert werden.

In den Sekundär Täler und vor allem den Fuß Pisten und erodiert und transportiert Material aus dem Wasser an Hängen kolluviale Böden gebildet wurden. Sie werden als Ackerland genutzt.

Am Hang steiler als 15 ° auftreten, stark und stark erodierten Böden, wo die Erosion treffen die gesamte Palette (von Waschen der Oberfläche, um überschüssiges Oberflächenerosion Muttergestein zu entfernen).

Lapus Tal ist von brauner Podsolböden umgeben. Diese Böden haben eine mittlere natürliche Fruchtbarkeit und werden als Ackerland, Weideland, Wiesen und Obstplantagen eingesetzt.
In der Depression Lapusului SV finden podzolic und Ton-iluvial. Als Folge der hohen Säuregehalt und niedrigem Nährstoffgehalt, sie sind Teil der Böden mit geringer Fruchtbarkeit. Sie werden als Ackerland, Weiden und Obstgärten verwendet. Apfelplantagen sind fast ausschließlich auf podzolic gepflanzt.
Dobricu Lapus, Dumbrava und Stoiceni habe braune Lehmböden.

Sie gehören zu den fruchtbarsten Böden, reich an Humus und Stickstoff schwach saure Reaktion. Obwohl relativ hart arbeiten, geeignet für die meisten Pflanzen der Hochkultur. An den sonnigen Hängen mit Steigungen von mehr als 7o diese Böden haben wäscht umso intensiver, je höher der Wert höher Pisten und Boden mehr irrational arbeitete gelitten. In einigen Fällen Abbau durch Rutschen (rechts Lapusului Steigungen) auftritt.

I. nichtmetallische Stoffe und Felsen

1. Natürliche Zuschlagstoffe (Kies und Sand)

Sie werden auf dem Fluss zwischen den Städten gefunden Rogoz und Razoare Lapus, wo es mehrere Kieswerk, natürliche Aggregate wurden bei Hochwasser abgeschieden und werden beim Bau sowohl roh, und nach der Verarbeitung in primara.Balastierele verwendet morphologisch sind die Sand- und Kiesstränden auf beiden Seiten des Flusses Lapus mit kleinen Unebenheiten in der Regel ohne die Abdeckung von Mutterboden.

Elemente der Kies- und Sandstrände sind hauptsächlich aus metamorphen Gesteinen sedimentären und magmatischen Gesteinen, und einer Mischung aus Sand körnigen ordnen, die Verwendung von minderwertigen zusammengesetzt, mit den Abmessungen von 0,2 bis 0,5 mm Material agegat zur Verwendung als verschiedene Marken aus Beton oder anderen Versorgungsunternehmen im Bauwesen. Industrie- oder Straßenbau.

2. Limestone Sedimentation

Sie haben drei Punkte, die auf einem kleinen Maßstab Ausbeutung gemacht wurden und in der Konstruktion, der Reparatur und intretinarea örtlichen Straßen verwendet identifiziert.
Gravel Aufschlüssen sind auf dem Hügel, Tal Dobritanului-Stoiceni Dumbrava und im Dorf gefunden.

3. kristallinen Kalkstein und Dolomit

Kristallinen Kalkstein und Dolomit Vorahnung damit verbundenen massiven Linse Borcut Preluca Inseln und Inau.
Diese Ivira sind wie folgt angeordnet:
- Hill Cetatele
- Hill Cornilor Razoare
- Cufoaia
- Bocut
- Corna
- Lindenbaum-Tal
- Hill Cornilor Inau

Ihr Einsatz ist wie ein Stein, Mosaik granuliert und Terrasse.

4. Pergmatitele

Pergmatitele Feldspat kann in verschiedenen Branchen wie immer weißem Zement, Keramik, Glasuren ab, Netze und Keramik verwendet werden. Preluca Linse sind weit verbreitet in "Kristallinseln" Borcut und Inau entwickelt, aber Körper gebildet relativ klein und erfordert eine selektive Handelsschiffe.
Die wichtigsten Bausteine ​​sind:

- Tal Imkerei - Kings Hill
- Bentonit Mine Razoare
- Hill Cornilor Razoare

5. Bentonit

Im Dorf gibt es eine Kaution von Bentonit Razoare deren Betrieb gestoppt. Bentonit ist in weiß Zement, Papier, Keramik, Gummi, pilariei als Bleicherden verwendet.

Mineral II

Targu Lapus über haben eine Reihe identifiziert 15 Quellen von Mineralwasser, von denen nur drei Lastschriften.
Mineralwasser kann im Bereich der natürlichen Mineralwässer und Heilwässer enthalten sein.
Die wichtigsten Wasserquellen sind:

- Great Valley - Cufoaia - Oligo-Mineral, Schwefel;
- Dragoiasa Valley - Borcut - Wasser Erdalkalimetall, kohlensäurehaltige, hypotonischen;
- Borcutel - oliominerala kohlensäurehaltiges Wasser;
- Baile Stoiceni - basisches Wasser, kohlensäurehaltige, iztona;
- Baile Stoiceni - sulfatiertes Wasser, Schwefel, hypotonischen;
- Damacuseni - Oligo-Mineral, sulfoaroasa;
- Rogoz - Oligo-Mineral, kohlensäurehaltige;
- Rogoz - Oligo-Mineral, kohlensäurehaltige, eisenhaltige;
- Borcut - kohlensäurehaltiges Wasser, Bikarbonat, Kalzium, Schwefel, ferugnoasa.

III Stoffe, Metall

1. Die Kaution von Eisen und Mangan aus Razoare

Es ist in kristallinen Schiefern stecken, Inhalt 21-23% Fe; 18-19% Mn; 21-23% SiO4. Das Erz wird in der Stahlindustrie eingesetzt. Wurde die Aktivität aufhörte.